Hören und durchschauen

Musikgeschichte und Wissenschaftsgeschichte

Streifzüge durch die französische Musik
Ob Bach oder Vivaldi, Wagner oder Verdi – dem Musikliebhaber sind die großen deutschen und italienischen Komponisten in der Regel wohlvertraut. Dagegen erscheint die Musik Frankreichs oft als unbekannte Größe. Doch ist die Hauptstadt Paris seit der Barockzeit auch als Musikmetropole so attraktiv, dass zahlreiche ausländische Musiker_innen das dortige Musikleben aktiv mitgestalten. Umgekehrt gehen von Paris auch innovative Impulse aus, die über die Grenzen Frankreichs hinaus Strahlkraft entfalten.
Referent Thomas Krehahn M.A.,
Dozent für Musikgeschichte

Die Geschichte der Naturwissenschaften
Die Geschichte und Fortschritte verschiedener Gebiete der Naturwissenschaften waren immer verbunden mit den gesellschaftlichen Bedingungen der jeweiligen Zeit. Manches heute selbstverständlich scheinende Wissen über die Natur hat eine lange Tradition, andere Erkenntnisse sind ganz neu. Sie erleben einen spannenden Einblick in die Methoden der Naturwissenschaft und erkennen diese als grundlegenden Teil des Lebens.
Referent Dr. Dieter Huttenloher,
Dozent für Wissenschaftsgeschichte

In diesem Semester hören Sie jeweils zehn Vorlesungen in Musikgeschichte und Wissenschaftsgeschichte. Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gern telefonisch unter 089 54 58 05-18.
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Paul (Nähe Theresienwiese), St.-Pauls-Platz 8, 80336 München
Kursgebühr 205,00 €
Doz.: Dr. Dieter Huttenloher,
Stb. Inga Bunde,
Doz.: Thomas Krehahn
Abgesagt
<< Zurück