Grundieren NEU

Malgründe selbst herstellen

Gekaufte Malgründe sind gewissermaßen für jeden Geschmack gemacht. Da der Malgrund aber die Malerei beeinflusst, also etwas Individuelles ist, kann es von Vorteil sein, bestimmte Gründe selbst herzustellen. Außerdem sind selbstgrundierte Malgründe preiswerter und oft hochwertiger als die Kaufprodukte. Auch Entwurfspapier für Ölmalerei lässt sich spielend herstellen und ist dabei extrem kostengünstig. Sie lernen in diesem Kurs wie man einen Baumwollstoff auf einen Keilrahmen zieht, wie Jute grundiert wird und wie aus (festem) Packpapier und Holztafeln Malgründe herstellt werden.
Für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene
Materialliste: Tacker/Papierklebeband, eigenes Maltuch (falls vorhanden), Schere, Meterstab, Bleistift, Japanspachtel (Baumarkt), 2 Keilrahmen, ca. 25 x 30 cm Flächenstreicher 2– 3 Zoll, am besten eignen sich die aus Synthetikhaar. Eine Art Müsli-Schale für die Grundierung; Maltuch, Packpapier. MDF Holztafeln und die Grundiermittel sind vorhanden. Hierfür entstehen Kosten von maximal 10 Euro pro Person.
Termin: Samstag, 06.06.2020 von 09.30-17.00 Uhr
Veranstaltungsort: Botanikum, Glashaus 12
Kursgebühr 75,00 €
Dozent Gerhard Marquard
Abgesagt
<< Zurück