Weit über den Horizont hinaus

Politik und Kulturgeschichte

Brennpunkte der Weltpolitik
Europa und die internationale Staatengemeinschaft sehen sich großen Herausforderungen gegenüber. Gemeinschaftliches Handeln ist mehr denn je gefordert ist. Neben Krieg, Hunger und Vertreibung führen immer mehr Klimaveränderungen zu Migrationsbewegungen. Die Vorlesungsreihe beschäftigt sich eingehend mit Brennpunkten der Weltpolitik und beleuchtet sie objektiv von verschiedenen Seiten.
Referent Jochen Zellner M.A. u.a. Dozentinnen und Dozenten für Politik der Europäischen Akademie Bayern

China – Ein Länderportrait
Die Vorlesungsreihe spannt den Bogen von der Landeskunde, über Einblicke in die Geschichte bis hin zum alltäglichen Leben. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der konfuzianischen Lehre und deren Auswirkung auf die moderne Gesellschaft. Im weiteren Verlauf werden sowohl traditionelle Feste als auch der Aberglaube in Bezug auf Zahlen dargestellt. Ergänzt wird der Streifzug durch eine Einführung in die chinesischen Schriftzeichen.
Referentin Ying Chen,
Dozentin für Sinologie

In diesem Semester hören Sie jeweils zehn Vorlesungen in Politik und Kulturgeschichte. Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gerne auch telefonisch unter 089 54 58 05-18.

Das Seniorenstudium findet in Kooperation mit dem Bürgerhaus Gräfelfing statt.

© PantherMedia / kritiya
Veranstaltungsort: Bürgerhaus Gräfelfing, Bahnhofsplatz 1, 82166 München
Kursgebühr 225,00 €
Doz.: Ying Chen,
Doz.: Europäische Akademie e.V.,
Stb: Andrea Plasse
<< Zurück