Alte Erkenntnisse - neue Lehren

Kunstgeschichte, Philosophie und München Aktiv

Europäische und byzantinische Kunstgeschichte
Mit der Etablierung des Christentums zu Beginn des 4. Jh. entstanden im west- und oströmischen Reich Kunstwerke, die die neue Lehre den Gläubigen vor Augen führen sollten. Der Einfluss des byzantinischen Reiches prägte lange Zeit das Kunstschaffen in Italien, der orthodoxe Glaube breitete sich vom griechischen Kulturraum auch in den russischen aus. Konstantinopel wurde zum zweiten Rom. Die Vorlesung thematisiert die Entwicklungsstränge der westlichen und östlichen Kulturräume von der Spätantike bis zum Mittelalter, ihre gegenseitige Beeinflussung und ihre Unterschiede.
Referent Dr. Frank Henseleit,
Dozent für Kunstgeschichte

Einführung in die Philosophie
Nach einer Einführung in die Methoden und Ziele des philosophischen Denkens wendet sich die Vorlesungsreihe den Gedanken und Thesen der bedeutenden abendländischen Philosophen zu. Auf dem Weg von der Antike in die Moderne werden die metaphysischen, erkenntnistheoretischen und ethischen Ansätze Platons, Aristoteles, Kants, Wittgensteins, Heideggers u. a. beleuchtet und hinterfragt.
Referentin Dr. Simone Haag,
Dozentin für Philosophie

Faszination Antike
Die Wiege der europäischen Kultur ist die Antike in Griechenland und Rom. Besonders während der Renaissance und des Klassizismus geraten die Architektur, die Malerei sowie die Bildhauerei der Antike in den Fokus der Künstler. Bauwerke wie das Antiquarium und die Gebäude des Königsplatzes in München belegen, dass die Formensprache der Antike nie an Faszination verloren hat. Exkursionen ins Museum und die Münchner Residenz vertiefen das Thema.
Referentin Martina Sepp M.A.,
Dozentin für Kulturgeschichte

In diesem Semester hören Sie jeweils sieben Vorlesungen in Kunstgeschichte und aus dem Bereich München Aktiv sowie sechs in Philosophie. Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.

Bei einem erneuten Lockdown findet das Angebot online statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gerne auch telefonisch unter 089 54 58 05-18.

© PantherMedia / Claus Lenski
Veranstaltungsort: St. Ludwig, Pfarrsaal
Kursgebühr 215,00 €
Doz.: Martina Sepp M.A.,
Doz.: Dr. Frank Henseleit,
Doz.: Dr. Simone Haag,
Stb.: Elwira Jose
<< Zurück