Alles im Fluss

Kunst- und Literaturgeschichte sowie Umwelttechnik

Liebesbekundungen und Lebenswirklichkeit - der andere Blick auf die römische Antike
Der römische Dichter Tibullus wünscht der Eingangstür zum Haus der Geliebten einen Regenguss. Heute verstehen wir die seltsam anmutenden Liebesbekundungen der Antike kaum mehr. In der modernen Welt haben sich nicht nur sprachliche Bilder gewandelt, sondern auch der Blick auf die Welt und auf die Liebe. Anhand ausgewählter Gedichte erforschen Sie die Lebenswirklichkeit in der römischen Klassik und suchen nach dem Sitz der Liebe im Leben der Römer_innen.
Referent: Jesse Lehmann
Dozent für antike Literaturgeschichte

Meisterwerke der Bildhauerei
In dieser Vorlesungsreihe lernen Sie ausgewählte Meister_innen aus den Bereichen Skulptur und Plastik vom 16. bis zum 20. Jh. kennen.
Tauchen Sie mit den Werken von Tilman Riemenschneider und Veit Stoß in die Spätgotik ein. Erkunden Sie Monumentalität und Grazilität des Barocks mit den Werken von Giovanni Lorenzo Bernini. Nähern Sie sich Auguste Rodin, dessen Gesamtwerk voller Emotionen steckt und erfahren Sie mehr über die Bildhauerin Camille Claudel, deren Werke erst posthum gewürdigt wurden. Den Abschluss bilden zwei Genies des 20. Jhs.: Niki de Saint Phalle mit ihren knallbunten Nanas und Henry Moor, dessen monumentale, abstrakte Figuren heute als Klassiker der Kunstgeschichte gelten.
Referent: Dr. Frank Henseleit,
Dozent für Kunstgeschichte

Die Isar - vom Ursprung bis zur Renaturierung
Die Isar prägt München. Jeder kennt und nutzt sie in der Freizeit. Dennoch gibt es noch viel Wissenswertes über diese einmalige Naturlandschaft zu entdecken. Geologie und Entstehungsgeschichte, geschichtliche Bedeutung der Isar, Flößer und Handelswege sind Themen der Vorlesungen. Sie erfahren mehr über die "Zähmung der Isar", Wildbachverbauung, Renaturierung und Naturschutz. Eine Exkursion veranschaulicht das Gehörte.
Referentin Julia Rahn,
Dozentin für Umwelttechnik

In diesem Semester hören Sie zehn Vorlesungen zur Umwelttechnik und jeweils fünf Vorlesungen zu Kunst- und Literaturgeschichte. Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.
Dieser Kurs wird von Beginn an online übertragen. Sobald es die Corona-Lage erlaubt, können Sie auch vor Ort teilnehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gern auch telefonisch unter 089 54 58 05-18.

Bildnachweis: © PantherMedia / Wieslaw Jarek


Veranstaltungsort: Online über Zoom, Breisacher Str. 9A, 81667 München
Kursgebühr 215,00 €
Stb. Brigitte Ettle,
Doz.: Julia Rahn,
Moderation: Dipl. Ing. Harald Vorbrugg,
Doz.: Dr. Frank Henseleit,
Doz.: Jesse Lehmann
<< Zurück