Handel im Wandel - kulturgeschichtliche Aspekte des Handels

Treffpunkt Wissen digital

Seit Jahrtausenden treiben die Menschen Handel und prägen damit Kultur und Geschichte der Welt. Ausgewählte Aspekte, schwerpunktmäßig am Beispiel Bayern, werden die Auswirkungen und Vielschichtigkeit dieses Themas beleuchten.

- Das weiße Gold - Der Salzhandel
- "Ei, wie schmeckt der Coffee süsse"- Geschichte des Kaffeehaus
- Elfenbein und Seide - Der Handel mit Luxusgütern
- Konsum und Kaufrausch - Die Geschichte des Warenhauses
- Radspieler, Roeckl und Co - Unternehmerfamilien in München

Anmeldeschluss ist am 22.02.2021 um 10.00 Uhr. Vor Kursbeginn erhalten Sie per Email den Zugangslink.
Sie werden ohne Video- und Tonübertragung zum WebSeminar zugeschaltet.
Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht gestattet, das WebSeminar aufzuzeichnen oder Screenshots zu erstellen.
Veranstaltungsort: Onlineveranstaltung, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr 30,00 €
Ref.: Martina Sepp M.A.
22.02.2021
<< Zurück