Unsere nächsten Termine

 

Lebenserinnerungen auf der Spur

Die langen Schatten der Weltkriege reichen bis ins hohe Alter

Fortbildungstag im April

 

Image

Weitere Infos

Senioren

Erinnerungen sind Schätze. Besonders ältere Menschen verfügen über eine Fülle gelebter Geschichten. Biografiearbeit kann Sie dabei unterstützen, diese Schätze zu entdecken, Lebenswege besser zu verstehen und damit Identität zu stärken. Sie regt das Erinnern an und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Im Frühjahrssemester gibt es wieder einige Angebote zu den langen Schatten der Weltkriege in den Familien und Anregungen zur Spurensuche in der eigenen Geschichte.

 

Biografiearbeit - Lebenserinnerungen auf der Spur

Erinnerungen sind Schätze. Besonders ältere Menschen verfügen über eine Fülle gelebter Geschichten. Biografiearbeit kann Sie dabei unterstützen, diese Schätze zu entdecken, Lebenswege besser zu verstehen und damit Identität zu stärken. Sie regt das Erinnern an und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Im Herbstsemester liegt der Schwerpunkt der Angebote bei den Familiengeschichten. Hier lohnt es, sich auf Spurensuche zu begeben, Familienerinnerungen festzuhalten – in jedem Fall aber miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Image

 

 

Sprech-Stunde Familiengeschichte
Mein eigenes Familienprojekt entwickeln

Die Geschichten in der Familie zu erforschen und zu dokumentieren, dabei kann man leicht ins Stocken geraten. Oder die Fülle des Materials lähmt das Weiterkommen. Kommen Sie doch in unsere Sprech-Stunde, anstatt einsam zu grübeln! Es erwartet Sie kein Seminar mit festen Lehreinheiten, sondern ein gemeinsames Suchen nach Lösungen für Ihre Fragen – auch im Erfahrungsaustausch mit der Gruppe. Sie erhalten Tipps und Inspirationen für Ihr weiteres Vorgehen.

Termin/Zeit Mo 14.05.2018, 9.30 - 12.30 Uhr

 

 

Kurs-Anmeldung