Unsere nächsten Termine

 

Führungen in Leichter Sprache

Image


Asylbewerber/-innen und Flüchtlinge, die in einer bayerischen Gemeinde oder Stadt untergebracht werden, benötigen einen ersten Zugang zu dem kulturellen Raum, in dem sie sich nun aufhalten. Führungen können dafür Brücken sein.

 

Image


> weitere Informationen

 

 

Ansprechpartnerin: Monika Kramer M.A., mkramer@muenchner-bildungswerk.de;
Tel. 089 / 54 58 05 0

Theologie und Ethik

Mit der großen Zahl an spirituellen, theologischen und
(sozial)ethischen Veranstaltungen bietet der Bildungsbereich Theologie und Ethik allen interessierten Menschen die Möglichkeit, einzigartige Veranstaltungen zu religiösen, kirchlichen und theologischen Themen wahrzunehmen und sich damit in besonderer Weise mit Fragen der Religion und des Glaubens auseinander zusetzten. Auf diese Weise wird Glaube und Verstand in eine enge Verbindung gebracht.

 

 

Für Gruppen oder für besondere Anlässe - zu Ihrem Wunschtermin

Die Wechselbeziehungen zwischen Stadt und Kirche, das Leben der Menschen in früheren Zeiten in unserer Stadt, aber auch die Gestaltung städtischen Zusammenlebens heute vermitteln unsere lebendigen und vielfältigen Führungen – für Gruppen oder für besondere Anlässe zu Ihrem Wunschtermin! Lernen Sie das genaue Hinsehen, entdecken Sie die spannenden Zusammenhänge von Kunst, Kultur, Geschichte und Theologie und erschließen Sie sich gemeinsam mit unseren kompetenten Referentinnen und Referenten die Stadt- und Kirchenräume Münchens!

 

Unsere Vorschläge für Spezialführungen


  • Alle Themen der offenen Rundgänge in
    diesem Programm
  • Glanzpunkte der Münchner Altstadt – vom
    Marienplatz über die Oper zum
    Café Tambosi
  • Königliches München – vom Max-
    Joseph-Platz zur Allerheiligenhofkirche
  • Macht und Pracht – von St. Michael zum Literaturhaus
  • Handel im Wandel – vom Marienplatz zur
    Schrannenhalle
  • Springende Wasser – Brunnen in München
  • Weibersleut – Frauenleben in München
  • Wie schön ist doch die Musik –
    Musikalischer Rundgang
  • Glaubenswege in München – ein
    ökumenischer Rundgang
  • Vom Platz der Täter zum Platz der Opfer –
    München in der NS-Zeit
  • Brot, Salz und Bier – von der Pfisterei übers
    Hofbräuhaus bis zur „Alten Salzstraße“

Weiter Angebote für Erwachsenne und/oder Kinder und Jugendliche soiwe Schulklassen

  • Heilige, Hopfen und Herbergen - geführte
    Rallye durch Haidhausen
  • Benno, Brezen und der Bär - geführte Rallye
    in und um den Münchner Dom

Gerne vermitteln wir Ihnen individuelle Gruppenund Spezialführungen für Altstadt, Kirchen und Museen – auch in englischer und italienischer Sprache. Oder haben Sie Fragen zu behindertengerechten Angeboten? Rufen Sie uns doch einfach an: Telefon 089/54 58 05-0

Image

Führungen im Erzbischöflichen Palais

Kunstgeschichtliches Juwel und Multifunktionshaus

ImageFührungen sind an bestimmten Tagen für angemeldete Gruppen möglich; begrenzte Teilnehmerzahl!

Nähere Informationen und Buchung: Münchner Bildungswerk, Dachauer
Str. 5/II, 80335 München,
Tel. 089/54 58 05-0
mbw@muenchner-bildungswerk. de

Der 1737 vollendete Bau des Palais Holnstein ist eines der wenigen Rokokopalais in der Münchner Innenstadt, die den Zweiten Weltkrieg nahezu unbeschädigt überstanden haben. An der Ausführung waren so prominente Künstler wie Francois de Cuvilliés, Johann Baptist Zimmermann und Johann Baptist Straub beteiligt. Nach den Zwangsenteignungen der Kirche 1803 verpfl ichtete sich der bayerische Staat, für die Wohnung und den Unterhalt der Erzbischöfe zu sorgen und stellte dafür das Palais Holnstein bereit. Eine umfangreiche Renovierung sicherte den einzigartigen kunsthistorischen Schatz. Das Palais ist heute ein „Multifunktionshaus“: Die weitaus meisten Räume des Palais dienen als Büro-, Empfangs- und Sitzungsräume, aber auch die kleine Wohnung des Erzbischofs befindet sich im Haus.

 

ImageFür Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet