Verschwenden wir die Ressourcen der nächsten Generationen?

Sonderreihe Umweltschutz

In den Meeren schwimmen riesige Inseln aus Müll. Tier- und Pflanzenarten sterben weiter aus, ganze Ökosysteme sind bedroht. Der Hunger nach Energie und Ressourcen belastet die Umwelt weltweit. Der Klimawandel bedroht die Lebens- grundlagen von Milliarden von Menschen.
Umweltpolitik kann heute nicht mehr nur den Anspruch haben, die Kollateralschäden eines aus dem Ruder gelaufenen Wirtschaftsmodells zu beseitigen. Die Menschheit muss zu einer Wirtschaftsweise kommen, die die Grenzen der natür- lichen Lebensgrundlagen respektiert.
Die zentralen Fragen des Umweltschutzes werden von einem breiten gesellschaftlichen Konsens getragen - nicht mehr das "Ob" ist die Frage, sondern das "Wie". In diesem Semester werden sich die Umweltthemen Klima und Energie, Schutz der natürlichen Ressourcen, Abfallentsorgung sowie Biodiversität dieser Frage stellen und sechs Fachleute werden versuchen, Antworten zu finden.

Referent und Moderator
Otto Bischlager,
Lehrbeauftragter für Abfallwirtschaft und Stoffflussmanagement, Ministerialrat a. D., Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Referenten:
Prof. Gerhard Haszprunar,
Zoologe, Professor an der Ludwig-Maximilians- Universität München, Direktor der Zoologischen Staatssammlung München, Generaldirektor der Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns

Werner Maass,
Mitglied der Geschäftsleitung bei VDI ZRE GmbH - Das Zentrum für Ressourceneffizienz in Deutschland

Prof. Reinhard Büchl, Lehrtätigkeit "Nachhaltiges Ressourcenmanagement" an der TH Ingolstadt Business School

Michael Loch, Referat Klimaschutz, Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Dr. Herbert Köpnick, Ministerialrat a. D., Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

15.11.2018 Bischlager: Umweltschutz - Einführung
22.11.2018 Prof. Dr. Haszprunar: Biodiversität - Warum wir die Vielfalt zum Leben brauchen
Diskussionsrunde
29.11.2018 Bischlager: Ressourceneffizienz - Ein Schlüssel für unsere Zukunft
06.12.2018 Maass: Ressourceneffizienz in der Wirtschaft
Diskussionsrunde
13.12.2018 Bischlager: Von der Müllabführ zu einer High-Tech-Wirtschaft
10.01.2019 Bischlager: Wir müssen unser Klima schützen - aber wie?
17.01.2019 Prof. Büchl: Nachhaltigkeit - Modewort oder Überlebensstrategie?
Diskussionsrunde
24.01.2019 Michael Loch: Klima und Schutz vor Klimafolgen
Diskussionsrunde
31.01.2019 Bischlager: Ressource Energie
07.02.2019 Dr. Köpnick: Energieeffizienz in Stadt und Land
Diskussionsrunde



Termine: 10x donnerstags, ab 15.11.2018 jeweils 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk, 3. Stock
Kursgebühr 215,00 €
Ref.: Michael Loch,
Ref.: Dr. Herbert Köpnick,
Ref.: Werner Maas,
Ref.: Reinhard Büchl,
Ref.: Prof. Dr. Gerhard Haszprunar,
Doz.: Otto Bischlager
<< Zurück