Zitronengelb, Gewitterblau, Rosenrot - Teil 2

Farbe ist ein emotionales Medium. Sie bewegt und verführt oder erschüttert und berührt. Sie vermag, der Musik verwandt, tiefe Empfindungen sichtbar zu machen. Wir nähern uns dem Geheimnis der Farbe. Gleichzeitig versuchen wir, einen Bildraum aufzubauen, strukturiert durch Farbe, Form, Zeichnung und Licht. Jede Ausgangssituation ist möglich – gegenständliches Arbeiten im Raum und vor der Natur oder ungegenständliches Arbeiten aus der Vorstellung. Bei schönem Wetter malen wir im Freien auf dem herrlichen Gelände des Botanikums, zwischen blühenden Oleanderbüschen und Zitronenbäumen, bei Regen und winterlichen Temperaturen genießen wir das wunderbar helle und flutende Licht in unserem Glashausatelier. Wir beginnen mit einem kurzen Vortrag zu einer Malerpersönlichkeit und enden mit einer gemeinsamen Besprechung der entstandenen Arbeiten.
Bitte Mallappen, Acrylpinsel der Stärke 14, mehrere Flachpinsel (mindestens vier), Tesakrepp, festes Acryl- oder Aquarellpapier oder Leinwände mitbringen.
Beide Teile zum Thema können unabhängig voneinander belegt werden.
Termine: 3x samstags, ab 01.06.2019 jeweils 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Botanikum, Feldmochinger Str. 79, 80993 München
Kursgebühr 109,00 €
Dozentin: Cornelia Eichacker
<< Zurück