Der gezeichnete Mensch

Komposition angewandt

Da eine gewissenhafte Abbildung der menschlichen Figur nicht zwangslaufig etwas Charakteristisches aussagt, sollen in diesem Seminar verschiedene Wege aufgezeigt werden, uber zeichnerische und kompositionelle Mittel, zu einem authentischen Ausdruck und einer individuellen Aussage zu gelangen. Dabei konnen unterschiedliche Grade der Abstraktion, Uberzeichnung und Reduktion ausgelotet werden. Wir arbeiten mit bildlichen Anregungen aus Gegenwart und Kunstgeschichte in der Baumstrase, in verschiedenen Museen Munchens sowie mit Modellen.
Zeichnerische Vorkenntnisse sind erwunscht.
Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3, weiche Bleistifte, ein Grafitstabchen (fur flächiges Gestalten), Knetradierer, Radierer, Fineliner.


Nach mindestens sechs besuchten Semestern der jeweiligen künstlerischen Disziplin kann ein Diplom erlangt werden.
Termine: 7x mittwochs, ab 13.03.2019 jeweils 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Atelier-Glockenbachwerkstatt, Baumstraße 8b/I, Rgb., 80331 München
Kursgebühr 265,00 €
Dozentin: Anette Bley,
Dozentin: Judith Bokodi
<< Zurück