Schulung für Jobmentor/-innen

Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit bringen

Schulung für Jobmentoren/-innen
Geflüchtete auf ihrem Weg zur Ausbildung und Arbeit unterstützen

Um gut auf Ihr Engagement als Jobmentor/-in vorbereitet zu sein, bieten wir in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. eine Jobmentoren-Schulung an. Neben den Themen Asylverfahren, Arbeitsmarktzugang und Ausbildungssysteme erfahren Sie mehr über:

1. Den Gesetzlicher Rahmen:
- Das Asylverfahren: Von der Ankunft bis zum Bescheid
- Arbeitsmarktzugang: Wer darf wann was arbeiten?

2. Als Jobmentor die berufliche Integration begleiten:
- Die verschiedenen Etappen einer gelungenen beruflichen Integration
- Die verschiedenen Akteure und Hilfestellungen der beruflichen Integration in München
- Tipps, Tricks und Erfahrungswerte aus der Praxis

3. Das Ausbildungssystem in Deutschland:
- Die verschiedenen Arten von Ausbildungen
- Ansprüche an die Azubis in der Ausbildungsfirma und in der Berufsschule

4. Wie Sie als ehrenamtliche/-r Jobmentor/-in unterstützen und dabei eigene Grenzen achten können

Die Teilnahme an der Schulung verpflichtet zu keinem Engagement, bei Interesse kann ein anschließender Einsatz vermittelt werden. Am Schulungstag wird es kostenfreie Getränke und ein Mittagessen geben.
Termin: Samstag, 16.02.2019 von 09.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Malteser Hilfsdienst e.V., Streitfeldstr. 1, 3. OG links, 81673 München
Ref Malteser Hilfsdienst e.V.
<< Zurück