Job gesucht!

Rechtliche Hintergründe zur Beschäftigungserlaubnis von Geflüchteten

Brauchen Asylbewerber_innen die Erlaubnis der Ausländerbehörde, wenn sie arbeiten möchten? Kann eine Person mit Duldung ein Praktikum machen? Und wie bekommt man eigentlich eine Ausbildungsduldung?
Rechtsanwalt Felix Briesenick gibt Antworten und Einblicke:
- in die gesetzlichen Grundsätze des Arbeitsmarktzugangs für Asylbewerber und Geduldete
- in die Besonderheiten bei Beschäftigung von Geduldeten
- zu Tipps und Tricks aus der Praxis
Für Ehrenamtliche, die Geflüchtete bei der beruflichen Integration unterstützen. Es ist empfehlenswert, bereits Grundkenntnisse in diesem Bereich zu haben.

In Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst


Eine Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst
Die Teilnahme an dieser Schulung kann als Wahlmodul für den Modulpass BasisSchulung anerkannt werden


Termin: Mittwoch, 13.05.2020 von 18.30-20.30 Uhr
Veranstaltungsort: Malteser Hilfsdienst e.V., Streitfeldstr. 1, 3. OG links, 81673 München
Ref.: Felix Brieseneick,
Ref. Rahel Wacker
<< Zurück