Klimaflucht ist real!

Hintergründe und aktuelle Diskussionen

Bereits heute wird die Zahl der Klimaflüchtlinge weltweit auf knapp 20 Millionen geschätzt. Die Tendenz ist steigend. Nichts desto trotz werden diese Menschen von internationalen Schutzmechanismen nicht erfasst.
Wie kommt es dazu?
- Der Klimawandel als Fluchtursache - Zahlen und Fakten
- Die Schutzlücke hinsichtlich Klimaflüchtlingen im internationalen Recht
- Das Beispiel des Ioane Teitiota - ein Klimaflüchtling, der kein Flüchtling sein kann
- Aktuelle Entwicklungen
Erhalten Sie in einem Impulsvortrag Hintergrundinformationen zum Thema Klimaflucht, diskutieren Sie mit unserer Expertin über die rechtliche Situation von Klimaflüchtlingen, erkennen Sie rechtliche und politische Schwierigkeiten rund um den Schutz von Klimaflüchtlingen und entwickeln Sie (unter Berücksichtigung dieser Schwierigkeiten) eigene Ideen für Schutzmechanismen!
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Münchner Klimaherbstes statt.

Termin: Mittwoch, 16.10.2019 von 19.00-21.00 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk, Dachauer Strasse 5, 80335 München
Carolin König
<< Zurück