Mythen, Menschen, Meisterwerke

Kulturgeschichte, Architektur

Die Seele Russlands
Russland gilt als anders, nicht erst seit Putin. Stimmt das? Was zeichnet Russland aus, was macht es besonders? Vieles ist in der Geschichte begründet, in der Literatur, Kultur und Religion des Landes. Diese „andere russische Welt“, ihre schönen und schwierigen Seiten, wichtige historische und aktuelle Ereignisse und Personen der russischen Kultur und Politik werden vorgestellt und diskutiert.
Referent Dr. phil. Marc Stegherr,
Dozent für Kulturgeschichte

Architektenporträts
Architekten und Architektinnen aus verschiedenen Zeiten werden vorgestellt. Biographische Notizen begleiten die Bilder ihrer Entwürfe und Bauten. Sie erfahren, dass der „arme alte Andrea (Palladio) alles was er verdiente, ausgab“, dass Adolf Loos wusste „warum ein Mann gut angezogen sein soll“, dass Walter Gropius den Spitznamen „Silberprinz“ trug und warum Ludwig Mies van der Rohe nicht „Mies“ genannt werden wollte.
Referentin Dr. Kaija Voss,
Dozentin für Architektur

In diesem Semester hören Sie jeweils zehn Vorlesungen in Kulturgeschichte und Architektur. Pro Tag an dem Sie studieren hören Sie zwei Vorlesungen à 90 Minuten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muenchner-seniorenakademie.de. Wir beraten Sie gern telefonisch unter 089 54 58 05-18.
Termine: 10x mittwochs, ab 25.03.2020 jeweils 10.00 Uhr bis 13.15 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrsaal St. Paul (Nähe Theresienwiese), St.-Pauls-Platz 8, 80336 München
Kursgebühr 205,00 €
Stb. Rosmarie Kistler,
Doz.: Dr. Kaija Voss,
Doz.: Dr. Marc Stegherr M.A.
<< Zurück