Was wird der Abstraktion eigentlich entzogen? NEU

Wochenendkurs

Abstractum/abstrakt heißt abgezogen. Abstrakt in der Kunst bedeutet: Wenn die Gedanken des Malers der Inhalt des Bildes sind, und nicht der Gegenstand. Wie verpackt man aber Gedanken in Farben und Pinselstriche? An diesem Wochenende entlocken wir den Gegenständen ihren „abstrakten Geist“, entwickeln eine Maltechnik, aus der sich das Bild abstrakt entwickeln kann, sprechen über Abstraktion und wie man gelungene von halbfertiger Malerei unterscheidet. Denn abstrakte Kunst kann auch dann noch gut aussehen, selbst wenn sie nicht ausgearbeitet ist.
Für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene
Bitte Acryl- oder Gouachefarben, Pinsel, Malgrund, Skizzenpapier und Japanspachtel mitbringen.
Freitag, 17.04.2020, von 16.00-19.00 Uhr
Samstag, 18.04.2020, von 10.00-17.00 Uhr
Sonntag, 19.04.2020, von 10.00-15.00 Uhr
Veranstaltungsort: Botanikum, Glashaus 12
Kursgebühr 150,00 €
Dozent Gerhard Marquard
Abgesagt
<< Zurück