Der gezeichnete Mensch - Fortlaufender Kurs am Wochenende

Hell-Dunkel-Kontrast

Unser Ziel in diesem Kurs ist es, über das Medium der Zeichnung und der Komposition zu einem authentischen Ausdruck und einer individuellen Aussage zu gelangen. Die eigene Handschrift entwickeln wir über dem Weg der Abstraktion, der Überzeichnung oder der Reduktion. Wir lassen uns von Bildbeispielen aus der Kunstgeschichte und der zeitgenössischen Kunst inspirieren. Zeichnerische Übungen vor lebendigen Modellen, im Außenraum und vor Originalen in Münchener Museen runden den Kurs ab.
Vorkenntnisse im Bereich der Zeichnung sind erwünscht.
Für Fortgeschrittene
Diplom möglich
Bitte mitbringen: Zeichenblock DIN A3, weiche Bleistifte, ein Grafitstäbchen (für flächiges Gestalten), Knetradierer, Radierer, Fineliner.
Veranstaltungsort: Botanikum, Glashaus 12
Kursgebühr 269,00 €
Dozentin Anette Bley,
Dozentin Suzanne Zipprich-Näbauer
<< Zurück