Schulung für Behördenbegleiter/-innen

Der Bedarf nach Unterstützung in Behördenangelegenheiten wächst kontinuierlich. Viele Menschen benötigen Hilfe und sind froh, wenn Freiwillige sie begleiten. Die zunehmende Arbeitsbelastung der Mitarbeiter/-innen in Beratungsstellen lässt kaum Zeit für eine intensivere Hilfestellung, wie z.B. die Begleitung zum Amt. Freiwilligenagenturen und soziale Einrichtungen suchen deshalb engagierte Menschen, die als Behördenbegleiter tätig sein wollen.
Aufgaben eines Behördenbegleiters:
- Sortieren und Sichten benötigter Unterlagen
- Unterstützen beim Ausfüllen von Anträgen
- Begleiten bei Behördengängen
- Befähigen zur Selbstständigkeit
Die Schulung für Behördenbegleiter stärkt Freiwillige für die Aufgaben als Behördenbegleiter und vermittelt Grundwissen über die soziale Hilfe- und Infrastruktur in München, über die eigene Rolle im Unterstützungsprozess, über interkulturelle Unterschiede und vermittelt spezifische Kenntnisse für besonders aufwendige Anträge.
Veranstaltungsort: Caritas Freiwilligen-Zentrum München Innenstadt, Bayerstr. 73, 80335 München
Kursgebühr 30,00 €
Sofie Engl,
Matthias Kachel Freiwilligen-Zentrum Innenstadt M.A.,
Meike Friedrich Jobcenter München-Teamleitung,
Gruber Stefanie Jobcenter München,
Katrin Kuhla,
Ref. Barbara Fröde
<< Zurück