Hätte ich das nur früher gewusst...

Was Sie für sterbende Menschen tun können

In zahlreichen Umfragen ergibt sich das immer
gleiche Bild: die meisten Menschen möchten in
ihrem Zuhause sterben, aber nur die wenigsten tun
dies auch. Das Sterben findet in unserer Gesellschaft
in Institutionen wie Krankenhaus und Pflegeheim
statt, begleitet von medizinischem Fachpersonal. Nur noch
wenige Menschen haben Wissen darüber, was beim Sterben
passiert, was Sterbende brauchen und wie wir sie begleiten
können.
In diesem Seminar wollen wir unseren Blick auf die Sterbephase
als wichtige Lebensphase richten, die vor allem eines braucht:
Mitmenschen, die da sind und da bleiben.
Neben Informationen über die Sterbephase werden wir über
Befürchtungen und Ängste sprechen aber mehr noch über das
was hilfreich in dieser Phase sein kann: Was kann ich tun, damit
ein sterbender Mensch sich wohlfühlt und wie kann ich in dieser
Zeit auch gut auf mich selber achten?
Freitag, 13.03.2020, von 16.00-19.00 Uhr
Samstag, 14.03.2020, von 10.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk 1. Stock, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr (inkl. Imbiss) 35,00 €
Ref.: Katharina Theissing
<< Zurück