Starke Frauen in der griechischen Antike – Die Dichterin Sappho

WebSeminar zum Thema Geschichte

„Galaktos leukotera" besingt Sappho, eine Jungfrau aus dem Mädchenkreis auf Lesbos, dessen Leiterin die Dichterin zu Beginn des 6. Jhs. v. Chr. ist. „Weißer als Milch" lautet die Übersetzung des Verses und stellt für die damalige Empfindung von Schönheit das größtmögliche Lob dar. In diesem Webinar werfen Sie einen kleinen Blick auf das Werk der Dichterin Sappho, versuchen die archaische griechische Polis zu verstehen und beschäftigen sich mit Liebe, Hochzeit, Gesellschaft, Geschlechterrollen und Schönheitsidealen dieser Zeit.

Nach Ihrer Online-Anmeldung bis zum 22.07.2020 10.00 Uhr erhalten Sie bis spätestens eine Stunde vor Kursbeginn per Email den Link zur Veranstaltung.
Sie werden ohne Video- und Tonübertragung zum WebSeminar zugeschaltet.
Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht gestattet, das WebSeminar aufzuzeichnen oder Screenshots zu erstellen.
Bildnachweis:panthermedia_neurobiteB225049310Ausschnitt.
Termin: Donnerstag, 23.07.2020 von 10.00-11.30 Uhr
Veranstaltungsort: München
Kursgebühr 5,00 €
Doz.: Dr. Tanja Ostendorp,
Doz.: Jesse Lehmann
<< Zurück