Vergeben... Verzeihen... Versöhnen...

Wie kann es gelingen?

Vergebung und Versöhnung sind Lebensthemen, die uns Menschen ein Leben lang begleiten können. Oftmals werden am Lebensende emotionale Wunden (Beziehungsverletzungen) sichtbar welche auch nach Jahren noch wirken. Diese emotionalen Verletzungen können starke Auswirkungen auf das Leben haben.
Vergeben und oder verzeihen bedeutet jedoch nicht vergessen!
Dennoch zeigt die Vergebungsforschung auf, dass nicht vergebene Verletzungen in den Beziehungen mit anderen Menschen und mit sich selbst blockierend weiter wirken (können). Diese Auswirkungen werden "Anzeichen der Nichtvergebung" genannt.
In diesem Seminar soll das Thema Vergeben - Verzeihen - Versöhnen vertieft werden, um so Sicherheit in der Begleitung von Menschen am Lebensende aber auch für sich selbst zu gewinnen.
Veranstaltungsort: Münchner Bildungswerk 2. Stock, Dachauer Str. 5, 80335 München
Kursgebühr 35,00 €
Ref.: Petra Mayer Goldener Bildungsweg
<< Zurück