Übers Sterben - Webseminar

Mein Vater muss doch essen! - Die veränderte Bedeutung von Essen und Trinken am Lebensende

Das Wissen um die Sterbephase und die Bedürfnisse sterbender Menschen ist weitgehend aus der Gesellschaft verschwunden. So entsteht häufig große Unsicherheit, wenn ein nahestehender Mensch im Sterben liegt. In diesen Webinaren wollen wir Basiswissen zum Thema Sterben vermitteln, konkrete Beratung geben und ermutigen, sich sterbenden Menschen zuzuwenden.

Das Webseminar beschäftigt sich diesmal mit dem konkreten Thema: Mein Vater muss doch essen! - Die veränderte Bedeutung von Essen und Trinken am Lebensende.

Es handelt sich um eine digitale Veranstaltung, bei der ein/e Referentin live spricht und Teilnehmende sich von zu Hause aus über ein digitales Endgerät wie PC (mit Mikro und Camera), Laptop, iPad oder Handy zuschalten können. Sie erhalten einige Stunden vor Veranstaltungsbeginn einen Zugangslink zum Zoom-Meeting über Ihre Email-Adresse.

Die Veranstaltung ist kostenfrei dank der Förderung durch die Willi-Gross-Stifung.
Termin: Mittwoch, 28.10.2020 von 17.30-18.45 Uhr
Veranstaltungsort: Zoom München
Ref.: Katarina Theißing Christophorus Hospiz Verein e.V.
<< Zurück