Lichter sollen am Himmelsgewölbe sein - Gen 1,14

Religiöse und kulturelle Kenntnisse zur Himmelskunde

„Nach den Sternen greifen“– aber wohin? Sobald ein Stern sichtbar wird, fragt sich jeder: Welcher ist das? An diesem Abend ermöglichen wir Ihnen einen kleinen Einstieg in die Himmelskunde. Sie erfahren mehr über Sternbilder, die anmutigen Konstellationen der Saison und Wissen über die
Sichtbarkeit von Sonne, Mond und den Planeten. Duch die Betrachtung der aktuellen Himmelsereignisse vertiefen wir das, was in der Bibel (z.B. Gen 1,14) sonst nur zu lesen ist und machen sie uns als Teil der göttlichen Schöpfung wieder bewusst. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, selbst bei Regenwetter wird Ihnen unser Referent Günter Paul Bolze (www.sonnenwelten.com) über Himmelsbewegungen berichten und Sie darauf vorbereiten, wie Sie von zu Hause den Himmel beobachten können.

Wir informieren Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung über den Treffpunkt bzw. Veranstaltungsort. Coronabedingt ist die Teilnehmer/innenzahl stark begrenzt.

Benötigtes Material: Stifte und Schreibunterlage. Stirn- oder Taschenlampe (bei klarem oder bewölkten Himmel) und Fernglas (von Vorteil). Arbeitsblätter werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Termin: Donnerstag, 25.03.2021 von 20.00-22.00 Uhr
Veranstaltungsort: München
Kursgebühr (incl. Arbeitsmaterial) 22,00 €
Referent Günter Paul Bolze,
Referentin Silvia Karl
Abgesagt
<< Zurück