Freiwilligenmanagement praktisch

Immer mehr Menschen engagieren sich und viele würden dies auch in Zukunft gerne tun. Das zeigen nicht nur aktuelle Forschungsergebnisse, auch ein Blick in den Alltag macht diesen Zuwachs sichtbar - zuletzt in der Hilfe für Geflüchtete. Das noch junge Feld des Freiwilligen- Managements bietet Know-How, wie die Tätigkeit von Freiwilligen in Organisationen, Einrichtungen und konkreten Gruppen erfolgreich gestaltet werden kann.

An vier Fortbildungstagen lernen Sie hilfreiches Grundwissen und Handwerkszeug in einem Wechsel aus Input und Workshopphasen kennen. Ausgangs- und Bezugspunkt sind die Praxiserfahrungen der Teilnehmenden. Die Fortbildung wendet sich an Haupt- und Ehrenamtliche, die in ihrer Einrichtung oder ihrem Verein Freiwilligenarbeit verantworten.
Themen der vier Tage.
1. Erfolgreich Freiwillige gewinnen - Wie ticken Ehrenamtliche heute?
2. Freiwillige begleiten und integrieren
3. Sporadisch - selbstorganisiert - individuell: Aktuelle Herausforderungen im freiwilligen Engagement gestalten
4. Freiwllige begleiten heißt auch immer, Gruppen zu leiten

Kooperation mit FöBE, der Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement, München, und der Freiwilligenagentur Tatendrang. Bitte Sondersprospekt anfordern.
Veranstaltungsort: Katholische Hochschulgemeinde, Karlstr. 32, 80335 München
ermäßigt für Ehrenamtliche 120,00 €
Kursgebühr 240,00 €
Freiwilligenagentur Tatendrang,
Brigitte Krecan-Kirchbichler,
Renate Volk,
Ref: Dr. Gerlinde Wouters
Abgesagt
<< Zurück