Malen und Zeichnen mit Perspektive

Eine Bildentwicklung von der Zeichnung zum gemalten Bild mit den Grundsätzen der Perspektive wird vorgestellt. In der Zentralperspektive lassen sich wunderbar Straßenzüge, Landschaften oder Räume aufnehmen, in der Zweipunkt -Perspektive Objekte, Gegenstände und Häuser zeichnerisch und malerisch "beschreiben".
Gearbeitet wird mit Vorlagen, Fotos oder realen Räumen.
Die Zeichnung gilt hier als Grundlage, die in ein paar Schritten entsteht und dann mit Acrylfarben grundiert wird. Jetzt beginnt der Akt des Malens und Spachtelns.
Anschließend beginnt die "Detailarbeit": Konturen werden festgelegt, Farbigkeit angepasst, Details hervorgehoben.
Am Ende steht das Bild mit allen notwendigen Merkmalen der Perspektivmalerei.

Kleine Kursgröße: 5 bis 8 Plätze!
Veranstaltungsort: Botanikum, Glashaus 12
Kursgebühr 120,00 €
Dozent: Jozef Melichercik
Abgesagt
<< Zurück