Zeichnen am Küchentisch

Auf den Spuren Vincent van Goghs

In seinen letzten Lebensjahren in Südfrankreich führte Vincent seine Zeichenkunst auf den Höhepunkt . Seine Landschaften, mit einer Rohrfeder gezeichnet, bestechen durch eine sehr lebendige Verbindung von Linien und abgezeichnetem Motiv.

In diesem Kurs spüren wir seiner Kunst nach, indem jede Kursstunde mit einer kurzen Stilanalyse einer Zeichnung beginnt. Anschließend übertragen wir die Erkenntnisse auf Landschaften, die ich im geteilten Bildschirm zeige.
Aufgrund der Urheberrechte verweise ich nur auf bestimmte Zeichnungen, diese sind aber im Netz leicht auffindbar.

Zusätzlich zu unserem Kursprogramm können Sie Materialien, Bilder und Tipps auf der Lernplattform unserer Homepage, Moodle genannt, abrufen. Über Ihren Zugang und die damit verbundenen Nutzungsmöglichkeiten werden Sie zu Kursbeginn von Ihrem Kursleiter informiert.
Anmeldeschluss für diesen Kurs: Dienstag, den 01.06.2021, 12 Uhr

Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht gestattet die Veranstaltung aufzuzeichnen oder Screenshots zu erstellen.

Material
Zeichenfeder und Federhalter (empfehlenswerte Zeichenfeder: Zebra Comic, Feder Typ Professional G Modell Titanium), Tusche/Tinte Sepia, Bister oder Schwarz), Zeichenpapier, 3 kleine Gefäße für die verdünnte Tusche z.B. Eierbecher oder Aquarellpalette, Bleistift. Weiteres Material spreche ich im Kurs durch.
Veranstaltungsort: zoom München
Kursgebühr 70,00 €
Dozent: Gerhard Marquard
<< Zurück